Datenschutz

Datenschutzerklärung

Liebe Besucherinnen und liebe Besucher unserer Internetseite!

Der verantwortungsbewusste Umgang mit Ihren personenbezogenen Daten ist für die Menschen, die hinter der Homepage der „Ritterhude Badgers“ stehen, ein besonders wichtiges Anliegen. Wir möchten, dass Sie wissen, wann wir welche Daten erheben und wie wir sie verwenden.

Wir haben organisatorische Maßnahmen getroffen, die sicherstellen, dass die Vorschriften über den Datenschutz sowohl von uns als auch von unseren externen Dienstleistern beachtet werden.

Im Zuge der Weiterentwicklung unserer Webseite können Änderungen dieser Datenschutzerklärung erforderlich werden. Daher empfehlen wir Ihnen, sich diese Datenschutzerklärung ab und zu erneut durchzulesen.

Für den hier verlinkten Fan-Shop gilt eine gesonderte Datenschutzerklärung!

Zugriff auf das Internetangebot „Badgers.de“

Dieses Internet-Angebot wird im Wege der Auftragsverarbeitung von der Firma 1&1 Internet SE, Elgendorfer Str. 57, 56410 Montabaur (im Folgenden 1&1), als technischem Dienstleister vorgehalten. Dabei findet keine über das in dieser Erklärung dargestellte Maß hinausgehende Speicherung und Verarbeitung personen-bezogener Nutzungsdaten statt.

Verschlüsselung

Dieses Internet-Angebot unterstützt gegenwärtig keine Datenverschlüsselung. Bei der Übertragung Ihrer Daten im Internet besteht daher die Möglichkeit, dass diese durch Unbefugte zur Kenntnis genommen oder verändert werden können.

Erhebung von Nutzungsdaten/Nutzungsanalyse

Beim Zugriff auf unser Internetangebot erfasst 1&1 folgende Daten in einer Protokolldatei:

– IP-Adresse in anonymisierter (verkürzter) Form

– Zeitpunkt des Zugriffs

– aufgerufene Seite bzw. Name der abgerufenen Datei (URL)

– Status-Informationen (z.B. Fehlercodes)

– übertragene Datenmenge

– Browser-Informationen (genutzter Web-Browser, Betriebssystem, Spracheinstellung etc.)

Die Daten werden ausschließlich für statistische Zwecke genutzt. Eine Weitergabe an Dritte erfolgt nicht.

Dieses Internetangebot verwendet keine Techniken, die darauf abzielen, das Zugriffsverhalten einzelner Nutzer auszuwerten. Personenbezogene Nutzungsprofile werden nicht erstellt.

Cookies

In bestimmten Fällen werden so genannte temporäre Cookies verwendet Diese Cookies sind völlig harmlos, sie steuern lediglich den Seitenaufbau dieses Internetangebotes. Diese Cookies enthalten keine personen-bezogenen Daten und werden nach Ablauf der Sitzung mit dem Schließen Ihres Web-Browsers automatisch gelöscht.

Im Fall einer Verlinkung können Cookies von Drittanbietern zum Einsatz kommen, ohne dass wir Sie ausdrücklich darauf hinweisen können. Die gängigen Browser erlauben es, die Verarbeitung solcher Cookies festzulegen, so dass Sie das Speichern dieser Cookies deaktivieren bzw. die Art der Verarbeitung durch Ihren Browser einstellen können.

Erhebung personenbezogener Daten in Online-Formularen

Soweit wir Sie im Rahmen dieses Angebots um die Angabe personenbezogener Daten bitten (z.B. Name, Geburtsdatum, Telefon-Nummer oder E-Mail-Adresse), sagen wir Ihnen im jeweiligen Online-Formular, für welchen Zweck wir diese erheben und wie wir sie verarbeiten. Es unterliegt Ihrer freien Entscheidung, ob Sie diese Daten angeben.

Erhebung personenbezogener Daten im Verein, am Telefon oder per Fax

Soweit wir im Rahmen unserer Tätigkeit für den Sportverein „1. ASC Ritterhude von 1994 e. V. -Ritterhude Badgers-“ von Ihnen personenbezogene Daten erfassen (z.B. Name, Anschrift, Telefon-/Fax-Nummer oder E-Mail-Adresse, Geburtsdatum, Geburtsort und Bankverbindung), so nutzen, verarbeiten und speichern wir diese nur soweit, wie wir sie für die Abwicklung Ihrer Zugehörigkeit zu o. a. Sportverein benötigen.

Nach vollständiger Abwicklung Ihrer Mitgliedschaft werden Ihre Daten für die weitere Verwendung gesperrt und nach Ablauf der steuer- und handelsrechtlichen Aufbewahrungsfristen gelöscht.

Sollten Sie zur Zahlungsabwicklung ein digitales Zahlverfahren (EC-Karte, SEPA Mandat o. ä.) gewählt haben, geben wir zur Abwicklung von Zahlungen die hierfür erhobenen Zahlungsdaten an das mit der Zahlung beauftragte Kreditinstitut und ggf. von uns beauftragte Zahlungsdienstleister weiter bzw. an den ausgewählten Zahlungsdienst. Zum Teil erheben die ausgewählten Zahlungsdienstleister diese Daten auch selbst. Es gilt insoweit die Datenschutzerklärung des jeweiligen Zahlungsdienstleisters.

Es unterliegt Ihrer freien Entscheidung, ob Sie diese Daten angeben.

Datenweitergabe zur Zweckerfüllung des Sportvereins

Zur Zweckerfüllung geben wir Ihre Daten im Zuge des Sportbetriebes der Ligen und Landesverbände des „AFVD – American Football Verband Deutschland“ und nach den in der jeweils gültigen Fassung der „BSO – Bundes Spiel Ordnung“ festgelegten Regeln und Paragraphen an die am Sportbetrieb beteiligten Mitgliedsvereine des AFVD weiter.

Es gilt insoweit die Datenschutzerklärung des AVFD und der jeweils betroffenen Landesverbände.

Zwecke der Datenverarbeitung durch die verantwortliche Stelle und Dritte

Wir verarbeiten Ihre personenbezogenen Daten nur zu den in dieser Datenschutzerklärung genannten Zwecken. Eine Übermittlung Ihrer persönlichen Daten an Dritte zu anderen als den genannten Zwecken findet nicht statt. Wir geben Ihre persönlichen Daten nur an Dritte weiter, wenn:

  • Sie Ihre ausdrückliche Einwilligung dazu erteilt haben,
  • die Verarbeitung zur Abwicklung eines Vertrags mit Ihnen erforderlich ist,
  • die Verarbeitung zur Erfüllung einer rechtlichen Verpflichtung erforderlich ist,
  • die Verarbeitung zur Wahrung berechtigter Interessen erforderlich ist und kein Grund zur Annahme besteht, dass Sie ein überwiegendes schutzwürdiges Interesse an der Nichtweitergabe Ihrer Daten haben.

Löschung, bzw. Sperrung der Daten

Wir halten uns an die Grundsätze der Datenvermeidung und Datensparsamkeit. Wir speichern Ihre personenbezogenen Daten daher nur so lange, wie dies zur Erreichung der hier genannten Zwecke erforderlich ist oder wie es die vom Gesetzgeber vorgesehenen vielfältigen Speicherfristen vorsehen. Nach Fortfall des jeweiligen Zweckes bzw. Ablauf dieser Fristen werden die entsprechenden Daten routinemäßig und entsprechend den gesetzlichen Vorschriften gesperrt oder gelöscht.

Ihre betroffenen Rechte

  • Sie haben das Recht Auskunft, über Ihre bei uns gespeicherten Daten und deren Verarbeitung, zu erhalten.
  • Sie haben das Recht, auf Berichtigung unrichtiger personenbezogener Daten.
  • Sie haben das Recht, eine Löschung Ihrer bei uns gespeicherten Daten vornehmen zu lassen.
  • Sie haben das Recht, eine Einschränkung der Datenverarbeitung ihrer Daten, die wir aufgrund gesetzlicher Pflichten noch nicht löschen dürfen, zu verlangen.
  • Sie haben das Recht, eine eventuell mit uns geschlossene Einwilligung, der Verarbeitung oder der Übertragbarkeit Ihrer Daten, jederzeit mit Wirkung für die Zukunft zu widerrufen.

Diese Rechte können schriftlich oder per E-Mail gegenüber der untenstehenden Datenschutzbeauftragten geltend gemacht werden.

Datenschutzbeauftrager

Im Sinne der Datenschutzgesetze, insbesondere der EU-Datenschutzgrundverordnung (DSGVO), ist:

Michael Pertzsch
webPertzsch
Auf dem Bohnenkamp 81
28197 Bremen
Telefon: 0421 – 54 32 00
E – Mail: datenschutz@badgers.de

Sie können sich jederzeit mit einer Beschwerde wenden, an:

Die Landesbeauftragte für

Datenschutz und Informationsfreiheit der Freien Hansestadt Bremen

Arndtstraße 1
27570 Bremerhaven
Tel.: +49 471 596 2010 oder +49 421 361 2010
Fax: +49 421 496 18495
E-Mail: office@datenschutz.bremen.de

Quellen

https://www.datenschutz.bremen.de/sixcms/detail.php?gsid=bremen236.c.7262.de

Bundesamt für Sicherheit in der Informationstechnik
1&1 Internet SE, Elgendorfer Str. 57, 56410 Montabaur
Berufsverband der Datenschutzbeauftragten Deutschlands (BvD) e.V.