Flag Football ist eine kontaktarme Variante des American Football. Dabei wird der Tackle (das Umreißen des Ballträgers) durch das Abziehen einer Flagge am Gürtel des Spielers simuliert. Dieser Mannschaftssport kann daher auch ohne Schutzkleidung gespielt werden, wie man sie vom American Football kennt.

Mädchen und Jungen vom 6. bis zum 15. Lebensjahr bekommen so die Möglichkeit diese von Taktik und Strategie geprägte Sportart zu spielen. Disziplin und Respekt, Teamgeist und Fairness sind fundamentale Werte bei den Badgers.

American Football bietet eine einmalige Teamsportalternative für Kinder und Jugendliche, unabhängig von Größe und Gewicht. Gerade beim Football sind auch die willkommen, die in anderen Teamsportarten immer zuletzt ausgewählt werden oder gar keine Chance haben.

Junge Menschen mit Übergewicht haben hier die Möglichkeit sich sportlich zu betätigen und Teil eines Teams zu werden. und das mit der Erfahrung, das sie ein wichtiger Teil dieser Gemeinschaft sind, Verantwortung haben, Vertrauen genießen und maßgeblich zum Erfolg der Mannschaft beitragen können. Groß und schwer sind beim Football gleichermaßen gefragt wie klein und schnell.

Bei den Badgers lernen die Kinder und Jugendlichen ihren Körper gut und gesund zu behandeln, sich richtig zu ernähren und richtig zu trainieren. Das stärkt Körper und Geist und eröffnet den Weg in ein gesundes erwachsen werden. Dabei werden sie von erfahrenen Football Coaches, Physiotherapeuten, Mentalcoaches, Motivationstrainern, Fitnesstrainern und Ernährungsexperten betreut.

Fragen beantworten wir gerne per Email unter flag@badgers.de. Noch lieber natürlich direkt beim Training, zu dem jeder ohne Anmeldung vorbei schauen und mitmachen kann. Die aktuellen Trainingszeiten findet man immer auf der Homepage des Vereins unter http://www.badgers.de/kontakt-und-training/